Santa Catalina

Meeresrauschen und salzige Haare. Oh ja, wir sind am Meer angekommen! Santa Catalina heißt das kleine, aber angeblich weltberühmte Surferdörfchen an der Pazifikküste. Wir haben die letzten Tage damit verbracht, Kokosnüsse zu trinken, die Aussicht von unserer Terrasse aufs Meer zu genießen und die Gegend zu erkunden. Heute haben wir uns ein Surfboard geholt und dann ging es ab in die Wellen! Mehr Bilder gibt es bald. Sind die nächsten Tage beim Tauchen und übernachten dann auf einer verlassenen Insel mit Krokodilen, weil es billiger ist als mit dem Boot zum Festland zurück und am nächsten Tag wieder hinzufahren. ;)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen